Trinkwasser
 

Service des eaux / Commune de Puidoux

Le service des eaux de la Commune de Puidoux, assure l'approvisionner en eau potable

les habitants de la commune ainsi que la défense incendie.

Le service gère l'intégralité de son réseau d'approvisionnement et de distribution.

le bassin de population sur son territoire est de 2850 habitants.



Service des eaux / Commune de Puidoux

Commune de puidoux
Rte du Village 38
1070 Puidoux
Telefon: 0219460386
E-Mail: eaux@puidoux.ch
http://www.puidoux.ch

Datenerfassung:

Die hier publizierten Qualitätsangaben sind verlässliche Erfahrungswerte, welche sich auf eine Zeitspanne von 1 Jahr beziehen. Die Daten werden jährlich aktualisiert. Die Angaben beziehen sich auf das Trinkwasser im Verteilnetz der Wasserversorgung. Die angegebenen Werte unterliegen teilweise saisonalen und betrieblichen Schwankungen. Es kann folglich nicht garantiert werden, dass die Werte immer genau im angegebenen Bereich liegen. Hingegen muss die einwandfreie Trinkwasserqualität jederzeit gegeben sein.
Ereignisse wie Verschmutzungen und deren Bewältigung werden unter "Allgemeine Beurteilung" inklusive den ergriffenen Massnahmen ausgewiesen. Wird eine Trinkwasserverschmutzung festgestellt, muss die Wasserversorgung die Konsumentinnen und Konsumenten unmittelbar informieren.

Puidoux Secteur Buritaz

Einzugsgebiet

Pour les habitations: Ch. de Paully, Ch. de Longive, Ch. de Fény, Ch. de la Buritaz,

Allgemeine Beurteilung

Qualité microbiologique et chimique de l’eau Sur les quatre échantillons prélevés en 2020, tous répondent aux exigences légales pour les paramètres microbiologiques et chimiques analysés. L'analyse sur le Chlorothalonil ont été effectuée le 08.12.2020, l' échantillon examiné satisfaisait aux exigences de la législation alimentaire. Provenance de l’eau Pour le haut de la commune : - Ch. de Fény - Ch. de Longive - Ch. de la Buritaz - Ch. de Paully Le 100% de l’eau potable provient du réseau du SIGE (Service intercommunal de gestion, district de Vevey). Cette eau provient de sources et du Lac Léman.

Datum

28.01.2021


Mikrobiologische Messwerte


Aerobe mesophile Keime

Messungen
Anzahl
 
Minimalwert
KBE/ml
 
Maximalwert
30 
KBE/ml
 
Durchschnittswert
11.33 
KBE/ml
Höchstwerte und weitere Infos

 

Enterokokken

Messungen
Anzahl
 
Minimalwert
KBE/100ml
 
Maximalwert
KBE/100ml
 
Durchschnittswert
KBE/100ml
Höchstwerte und weitere Infos

 

E.coli

Messungen
Anzahl
 
Minimalwert
KBE/100ml
 
Maximalwert
KBE/100ml
 
Durchschnittswert
KBE/100ml
Höchstwerte und weitere Infos

 

Chemische Messwerte


Gesamthärte

Messungen
Anzahl
 
Minimalwert
25 
°fH
 
Maximalwert
25 
°fH
 
Durchschnittswert
25 
°fH
Höchstwerte und weitere Infos

 

Kalzium

Messungen
Anzahl
 
Minimalwert
72.9 
mg/l
 
Maximalwert
72.9 
mg/l
 
Durchschnittswert
72.9 
mg/l
Höchstwerte und weitere Infos

 

Natrium

Messungen
Anzahl
 
Minimalwert
2.4 
mg/l
 
Maximalwert
2.4 
mg/l
 
Durchschnittswert
2.4 
mg/l
Höchstwerte und weitere Infos

 

Magnesium

Messungen
Anzahl
 
Minimalwert
12.6 
mg/l
 
Maximalwert
12.6 
mg/l
 
Durchschnittswert
12.6 
mg/l
Höchstwerte und weitere Infos

 

Nitrat

Messungen
Anzahl
 
Minimalwert
2.3 
mg/l
 
Maximalwert
2.3 
mg/l
 
Durchschnittswert
2.3 
mg/l
Höchstwerte und weitere Infos

 

Temperatur

Messungen
Anzahl
 
Minimalwert
12 
°C
 
Maximalwert
12.7 
°C
 
Durchschnittswert
12.35 
°C
Höchstwerte und weitere Infos

 

Kalium

Messungen
Anzahl
 
Minimalwert
 
mg/l
 
Maximalwert
 
mg/l
 
Durchschnittswert
0.5 
mg/l
Höchstwerte und weitere Infos

 

Chlorid

Messungen
Anzahl
 
Minimalwert
 
mg/l
 
Maximalwert
 
mg/l
 
Durchschnittswert
1.5 
mg/l
Höchstwerte und weitere Infos

 

Sulfat

Messungen
Anzahl
 
Minimalwert
 
mg/l
 
Maximalwert
 
mg/l
 
Durchschnittswert
88.1 
mg/l
Höchstwerte und weitere Infos

 

Hydrogencarbonat

Messungen
Anzahl
 
Minimalwert
 
mg/l
 
Maximalwert
 
mg/l
 
Durchschnittswert
192.15 
mg/l
Höchstwerte und weitere Infos

 

Oxidierbarkeit

Messungen
Anzahl
 
Minimalwert
 
mg KMnO4/l
 
Maximalwert
 
mg KMnO4/l
 
Durchschnittswert
0.5 
mg KMnO4/l
Höchstwerte und weitere Infos

 

Leitfähigkeit

Messungen
Anzahl
 
Minimalwert
425 
uS/cm
 
Maximalwert
460 
uS/cm
 
Durchschnittswert
424.6 
uS/cm
Höchstwerte und weitere Infos

 

Trübung

Messungen
Anzahl
 
Minimalwert
0.11 
TE/F
 
Maximalwert
0.18 
TE/F
 
Durchschnittswert
0.14 
TE/F
Höchstwerte und weitere Infos

 

Chlorothalonil-Sulfonsäure R417888

Messungen
Anzahl
 
Minimalwert
0.05 
µg/l
 
Maximalwert
0.05 
µg/l
 
Durchschnittswert
0.05 
µg/l
Höchstwerte und weitere Infos

 

Chlorothalonil-Sulfonsäure R471811

Messungen
Anzahl
 
Minimalwert
0.05 
µg/l
 
Maximalwert
0.05 
µg/l
 
Durchschnittswert
0.05 
µg/l
Höchstwerte und weitere Infos

 

Herkunft des Wassers


Herkunft
Aus Quellen
78 
%
 
Aus Seewasser
22 
%
 
Zugekauftes Wasser
22 
%

Aufbereitung von Quellwasser


Desinfektion
UV-Bestrahlung
Ja
 
Weitere Informationen

Filtration
Schnellfiltration
Ja
 
Weitere Informationen

Übrige
Flockung
Ja
 
Weitere Informationen

Übrige
Netzschutz
Ja
 
Weitere Informationen

Aufbereitung von Seewasser


Desinfektion
Chlor
Ja
 
Weitere Informationen
 
Ozon
Ja
 
Weitere Informationen

Filtration
Membranfiltration
Ja
 
Weitere Informationen
 
Aktivkohlefilter
Ja
 
Weitere Informationen

Übrige
Netzschutz
Ja
 
Weitere Informationen




2018 SVGW | Created by medialink | Performed by iteam