Trinkwasser
 

IB Wohlen AG (ibw)

Seit 1894 versorgt die ibw die Freiämter Gemeinde Wohlen AG zuverlässig mit Trinkwasser, mit Strom und seit 1913 auch mit Erdgas in hoher Qualität. Unter dem Motto «Energie persönlich» sorgen rund achtzig Mitarbeitende, davon zehn bis zwölf Lernende, während 365 Tagen im Jahr für Kundennähe und Kompetenz.

 

Drei Grundwasserfassungen und vier Quellwassergebiete sorgen dafür, dass das Trinkwasser in Wohlen auch an Spitzentagen nicht knapp wird. Rund zwei Drittel des Wohler Wassers stammen dabei aus der ergiebigen Grundwasserfassung Hard II in Niederlenz. Doch auch die übrigen Fassungsanlagen sind für die Wohler Trinkwasserversorgung unabdingbar: So ist etwa das Quellsystem so leistungsfähig, dass auch bei einem längeren Stromausfall eine Notwasserversorgung gemäss den gesetzlichen Auflagen aufrechterhalten werden könnte.

 

Dank ihrer guten Ressourcen kann die ibw sogar Wasser an weitere Gemeinden in der Region liefern – je nach Witterung zwischen 100 000 und 300 000 Kubikmeter pro Jahr.



IB Wohlen AG (ibw)

Wasserversorgung
Steingasse 31
5610 Wohlen
Telefon 056 619 19 19
http://www.ibw.ag


Versorgte Gebiete

Datenerfassung:

Die hier publizierten Qualitätsangaben sind verlässliche Erfahrungswerte, welche sich auf eine Zeitspanne von 1 Jahr beziehen. Die Daten werden jährlich aktualisiert. Die Angaben beziehen sich auf das Trinkwasser im Verteilnetz der Wasserversorgung. Die angegebenen Werte unterliegen teilweise saisonalen und betrieblichen Schwankungen. Es kann folglich nicht garantiert werden, dass die Werte immer genau im angegebenen Bereich liegen. Hingegen muss die einwandfreie Trinkwasserqualität jederzeit gegeben sein.
Ereignisse wie Verschmutzungen und deren Bewältigung werden unter "Allgemeine Beurteilung" inklusive den ergriffenen Massnahmen ausgewiesen. Wird eine Trinkwasserverschmutzung festgestellt, muss die Wasserversorgung die Konsumentinnen und Konsumenten unmittelbar informieren.

Wohlen (AG)

Allgemeine Beurteilung

Das Wohler Wasser ist chemisch, physikalisch und bakteriologisch von einwandfreier Qualität; Quell- und Grundwasser werden regelmässig kontrolliert. Das Grundwasser kann ohne weitere Aufbereitung ins Verteilnetz gespeist werden, das Quellwasser wird vorsorglich mit ultraviolettem Licht entkeimt.


Mikrobiologische Messwerte


Aerobe mesophile Keime
Messungen
92 
Anzahl
 
Minimalwert
KBE/ml
 
Maximalwert
196 
KBE/ml
 
Durchschnittswert
24 
KBE/ml
Höchstwerte und weitere Infos

Enterokokken
Messungen
92 
Anzahl
 
Minimalwert
KBE/100ml
 
Maximalwert
KBE/100ml
 
Durchschnittswert
KBE/100ml
Höchstwerte und weitere Infos

E.coli
Messungen
92 
Anzahl
 
Minimalwert
KBE/100ml
 
Maximalwert
KBE/100ml
 
Durchschnittswert
KBE/100ml
Höchstwerte und weitere Infos

Chemische Messwerte


Gesamthärte
Messungen
32 
Anzahl
 
Minimalwert
30.2 
°fH
 
Maximalwert
41.3 
°fH
 
Durchschnittswert
35 
°fH
Höchstwerte und weitere Infos

Kalzium
Messungen
Anzahl
 
Minimalwert
mg/l
 
Maximalwert
mg/l
 
Durchschnittswert
mg/l
Höchstwerte und weitere Infos

Natrium
Messungen
22 
Anzahl
 
Minimalwert
4.3 
mg/l
 
Maximalwert
11.7 
mg/l
 
Durchschnittswert
8.1 
mg/l
Höchstwerte und weitere Infos

Magnesium
Messungen
22 
Anzahl
 
Minimalwert
14.6 
mg/l
 
Maximalwert
22.9 
mg/l
 
Durchschnittswert
19.4 
mg/l
Höchstwerte und weitere Infos

Nitrat
Messungen
104 
Anzahl
 
Minimalwert
6.2 
mg/l
 
Maximalwert
45 
mg/l
 
Durchschnittswert
23 
mg/l
Höchstwerte und weitere Infos

Temperatur
Messungen
124 
Anzahl
 
Minimalwert
8.5 
°C
 
Maximalwert
13.5 
°C
 
Durchschnittswert
10.9 
°C
Höchstwerte und weitere Infos

Kalium
Messungen
22 
Anzahl
 
Minimalwert
0.5 
mg/l
 
Maximalwert
mg/l
 
Durchschnittswert
1.1 
mg/l
Höchstwerte und weitere Infos

Chlorid
Messungen
32 
Anzahl
 
Minimalwert
3.2 
mg/l
 
Maximalwert
17.4 
mg/l
 
Durchschnittswert
11.2 
mg/l
Höchstwerte und weitere Infos

Sulfat
Messungen
32 
Anzahl
 
Minimalwert
7.4 
mg/l
 
Maximalwert
28 
mg/l
 
Durchschnittswert
17.3 
mg/l
Höchstwerte und weitere Infos

pH
Messungen
32 
Anzahl
 
Minimalwert
7.1 
Zahl
 
Maximalwert
7.6 
Zahl
 
Durchschnittswert
7.3 
Zahl
Höchstwerte und weitere Infos

Färbung
Messungen
32 
Anzahl
 
Minimalwert
farblos 
Text
 
Maximalwert
farblos 
Text
 
Durchschnittswert
farblos 
Text
Höchstwerte und weitere Infos

Leitfähigkeit
Messungen
22 
Anzahl
 
Minimalwert
573 
uS/cm
 
Maximalwert
794 
uS/cm
 
Durchschnittswert
693 
uS/cm
Höchstwerte und weitere Infos

Trübung
Messungen
16 
Anzahl
 
Minimalwert
0.1 
TE/F
 
Maximalwert
0.2 
TE/F
 
Durchschnittswert
0.1 
TE/F
Höchstwerte und weitere Infos

Weitere chemische Qualitätsdaten


Ammonium 
 
 
 

Messungen 
22 
Anzahl 
Minimalwert 
<0.01 
*Einheit 
Maximalwert 
<0.04 
*Einheit 
Durchschnittswert 
<0.02 
*Einheit 

Herkunft des Wassers


Herkunft
Aus Quellen
18 
%
 
Aus Grundwasser
82 
%

Aufbereitung von Quellwasser


Desinfektion
UV-Bestrahlung
Ja
 
Weitere Informationen




2018 SVGW | Created by medialink | Performed by iteam