Trinkwasser
 

Wasserversorgung Adliswil

Die Wasserversorgung der Stadt Adliswil liegt in der Verantwortung des Ressorts Werkbetriebe. Um den Ausbau der Wasserversorgung möglichst nachhaltig und kostengünstig zu realisieren, führt die Stadt Adliswil ein Generelles Wasserversorgungsprojekt (GWP) als strategisches Planungsinstrument für die gesamte Wasserinfrastruktur (Quellen, Reservoire, Pumpwerke, Steuerungsanlagen und rund 120 Kilometer Wasserleitungen). Leitungssanierungen werden aufgrund variierender Lebensdauer der Leitungen nach bestimmten Ereignissen oder bei anstehender Sanierung benachbarter Leitungen an die Hand genommen. Nebst den offiziellen Qualitätskontrollen der Wasserversorgung der Stadt Zürich und des kantonalen Labors überprüft die Stadt Adliswil die Qualität des Trinkwassers mittels eines Onlinesystems in Echtzeit während 365 Tagen im Jahr.

Für den Betrieb und den Unterhalt der örtlichen Wasserversorgung ist die Energie 360° AG zuständig.



Zur Hauptaufgabe der Wasserversorgung gehört, dass die Bevölkerung jederzeit mit qualitativ einwandfreiem Trinkwasser in ausreichender Menge und Druck versorgt werden kann. Auch muss immer genügend Wasser für den Brandschutz vorhanden sein.

 

Das Trinkwasser der Stadt Adliswil ist ein sogenanntes Mischwasser. Es setzt sich aus dem eigenen Quell.- und Grundwasser und dem bei Bedarf eingekauften, mehrstufig aufbereiteten Zürichsee Wasser aus Zürich und Thalwil zusammen.

 

untere Druckzone (Tal - Höhe Zelgstrasse)

obere Druckzone (ab Höhe Zelgstrasse)

 

Der Zonenplan und weitere Auskünfte erhalten Sie auf der Homepage der Stadt Adliswil. www.adliswil.ch/de/verwaltung/dienstleistungenrb/dienstleistungen/welcome.php

Wasserversorgung Adliswil

Wasserversorgung
Zürichstrasse 12
8134 Adliswil
Telefon 044 711 79 79
http://www.adliswil.ch

Datenerfassung:

Die hier publizierten Qualitätsangaben sind verlässliche Erfahrungswerte, welche sich auf eine Zeitspanne von 1 Jahr beziehen. Die Daten werden jährlich aktualisiert. Die Angaben beziehen sich auf das Trinkwasser im Verteilnetz der Wasserversorgung. Die angegebenen Werte unterliegen teilweise saisonalen und betrieblichen Schwankungen. Es kann folglich nicht garantiert werden, dass die Werte immer genau im angegebenen Bereich liegen. Hingegen muss die einwandfreie Trinkwasserqualität jederzeit gegeben sein.
Ereignisse wie Verschmutzungen und deren Bewältigung werden unter "Allgemeine Beurteilung" inklusive den ergriffenen Massnahmen ausgewiesen. Wird eine Trinkwasserverschmutzung festgestellt, muss die Wasserversorgung die Konsumentinnen und Konsumenten unmittelbar informieren.

untere Druckzone

Allgemeine Beurteilung

Das Trinkwasser ist hygienisch einwandfrei. Alle untersuchten Proben entsprachen den mikrobiologischen und chemischen Anforderungen der Lebensmittelgesetzgebung.


Mikrobiologische Messwerte


Aerobe mesophile Keime
Messungen
53 
Anzahl
 
Minimalwert
nn 
KBE/ml
 
Maximalwert
181 
KBE/ml
 
Durchschnittswert
30 
KBE/ml
Höchstwerte und weitere Infos

Enterokokken
Messungen
53 
Anzahl
 
Minimalwert
nn 
KBE/100ml
 
Maximalwert
nn 
KBE/100ml
 
Durchschnittswert
KBE/100ml
Höchstwerte und weitere Infos

E.coli
Messungen
53 
Anzahl
 
Minimalwert
nn 
KBE/100ml
 
Maximalwert
nn 
KBE/100ml
 
Durchschnittswert
KBE/100ml
Höchstwerte und weitere Infos

Chemische Messwerte


Gesamthärte
Messungen
Anzahl
 
Minimalwert
24.0 
°fH
 
Maximalwert
26.7 
°fH
 
Durchschnittswert
25.1 
°fH
Höchstwerte und weitere Infos

Kalzium
Messungen
Anzahl
 
Minimalwert
77.75 
mg/l
 
Maximalwert
86.2 
mg/l
 
Durchschnittswert
81.5 
mg/l
Höchstwerte und weitere Infos

Magnesium
Messungen
Anzahl
 
Minimalwert
11.2 
mg/l
 
Maximalwert
12.6 
mg/l
 
Durchschnittswert
11.5 
mg/l
Höchstwerte und weitere Infos

Nitrat
Messungen
Anzahl
 
Minimalwert
6.5 
mg/l
 
Maximalwert
8.7 
mg/l
 
Durchschnittswert
7.3 
mg/l
Höchstwerte und weitere Infos

Temperatur
Messungen
50 
Anzahl
 
Minimalwert
6.7 
°C
 
Maximalwert
18.7 
°C
 
Durchschnittswert
11.7 
°C
Höchstwerte und weitere Infos

Eisen
Messungen
Anzahl
 
Minimalwert
 
mg/l
 
Maximalwert
<0.1 
mg/l
 
Durchschnittswert
 
mg/l
Höchstwerte und weitere Infos

Mangan
Messungen
Anzahl
 
Minimalwert
 
mg/l
 
Maximalwert
<0.1 
mg/l
 
Durchschnittswert
 
mg/l
Höchstwerte und weitere Infos

Chlorid
Messungen
Anzahl
 
Minimalwert
20.2 
mg/l
 
Maximalwert
54.6 
mg/l
 
Durchschnittswert
34.6 
mg/l
Höchstwerte und weitere Infos

Sulfat
Messungen
Anzahl
 
Minimalwert
12.3 
mg/l
 
Maximalwert
19.9 
mg/l
 
Durchschnittswert
14.5 
mg/l
Höchstwerte und weitere Infos

Hydrogencarbonat
Messungen
Anzahl
 
Minimalwert
272.7 
mg/l
 
Maximalwert
297.1 
mg/l
 
Durchschnittswert
285 
mg/l
Höchstwerte und weitere Infos

pH
Messungen
Anzahl
 
Minimalwert
7.27 
Zahl
 
Maximalwert
7.43 
Zahl
 
Durchschnittswert
7.37 
Zahl
Höchstwerte und weitere Infos

DOC
Messungen
Anzahl
 
Minimalwert
0.42 
mg/l
 
Maximalwert
0.74 
mg/l
 
Durchschnittswert
0.62 
mg/l
Höchstwerte und weitere Infos

Leitfähigkeit
Messungen
Anzahl
 
Minimalwert
478 
uS/cm
 
Maximalwert
657 
uS/cm
 
Durchschnittswert
520 
uS/cm
Höchstwerte und weitere Infos

Herkunft des Wassers


Herkunft
Aus Quellen
22 
%
 
Aus Grundwasser
48 
%
 
Zugekauftes Wasser
30 
%
 
Zugekauft = aufbereitetes Zürichseewasser 
 

Aufbereitung von Quellwasser


Desinfektion
UV-Bestrahlung
Ja
 
Weitere Informationen




2018 SVGW | Created by medialink | Performed by iteam