Trinkwasser
 

Wasserversorgungsgenossenschaft Embrach

Die Wasserversorgungsgenossenschaft Embrach wurde im Jahre 1884 gegründet, und versorgt die Gemeinde Embrach mit 9419 Einwohner mit Trinkwasser. 85 % wird aus Grundwasser,12% aus Quellen gewonnen, und 3 % wird zugekauft von Bülach.

 



Die Trinkwasserqualität wird mit einen umfassendem Qualitätssicherungssystem gewährleistet.

Das Hauptleitungsnetz hat eine Länge von 51 Km, und 570 Hauptschieber. Der Löschschutz wird mit 391 Hydranten Gewährleistet. 1550 Wasserzähler, messen den Wasserverbrauch.

Das Wasser wird in 4 Reservoiren, und einem Quellwasserpumpwerk gespeichert.

2 Grundwasserpumpwerke, und 2 Stufenpumpwerke fördern das Wasser in die Verschiedenen Reservoire und Druckzonen. Unser Dorf zählt 31 Brunnen.

 

Wasserversorgungsgenossenschaft Embrach


Schützenhausstrasse 29 b
8424 Embrach
Telefon: 079 358 92 19
http://embrach.ch

Datenerfassung:

Die hier publizierten Qualitätsangaben sind verlässliche Erfahrungswerte, welche sich auf eine Zeitspanne von 1 Jahr beziehen. Die Daten werden jährlich aktualisiert. Die Angaben beziehen sich auf das Trinkwasser im Verteilnetz der Wasserversorgung. Die angegebenen Werte unterliegen teilweise saisonalen und betrieblichen Schwankungen. Es kann folglich nicht garantiert werden, dass die Werte immer genau im angegebenen Bereich liegen. Hingegen muss die einwandfreie Trinkwasserqualität jederzeit gegeben sein.
Ereignisse wie Verschmutzungen und deren Bewältigung werden unter "Allgemeine Beurteilung" inklusive den ergriffenen Massnahmen ausgewiesen. Wird eine Trinkwasserverschmutzung festgestellt, muss die Wasserversorgung die Konsumentinnen und Konsumenten unmittelbar informieren.

Embrach Dorf Hauptzone

Einzugsgebiet

Die Dorf Hauptzone versorgt der Hauptteil von Embrach.

Allgemeine Beurteilung

Alle untersuchten Proben entsprachen den mikrobiologischen und chemischen Anforderungen der Lebensmittelgesetzgebung.


Mikrobiologische Messwerte


Aerobe mesophile Keime
Messungen
24 
Anzahl
 
Minimalwert
KBE/ml
 
Maximalwert
22 
KBE/ml
 
Durchschnittswert
KBE/ml
Höchstwerte und weitere Infos

Enterokokken
Messungen
24 
Anzahl
 
Minimalwert
KBE/100ml
 
Maximalwert
KBE/100ml
 
Durchschnittswert
KBE/100ml
Höchstwerte und weitere Infos

E.coli
Messungen
24 
Anzahl
 
Minimalwert
KBE/100ml
 
Maximalwert
KBE/100ml
 
Durchschnittswert
KBE/100ml
Höchstwerte und weitere Infos

Chemische Messwerte


Gesamthärte
Messungen
24 
Anzahl
 
Minimalwert
38.0 
°fH
 
Maximalwert
42.0 
°fH
 
Durchschnittswert
40.0 
°fH
Höchstwerte und weitere Infos

Kalzium
Messungen
12 
Anzahl
 
Minimalwert
108 
mg/l
 
Maximalwert
119 
mg/l
 
Durchschnittswert
113 
mg/l
Höchstwerte und weitere Infos

Magnesium
Messungen
12 
Anzahl
 
Minimalwert
27.3 
mg/l
 
Maximalwert
31.2 
mg/l
 
Durchschnittswert
29.0 
mg/l
Höchstwerte und weitere Infos

Nitrat
Messungen
Anzahl
 
Minimalwert
16.0 
mg/l
 
Maximalwert
21.0 
mg/l
 
Durchschnittswert
18.0 
mg/l
Höchstwerte und weitere Infos

Temperatur
Messungen
24 
Anzahl
 
Minimalwert
6.0 
°C
 
Maximalwert
21.0 
°C
 
Durchschnittswert
14.0 
°C
Höchstwerte und weitere Infos

Chlorid
Messungen
Anzahl
 
Minimalwert
16.3 
mg/l
 
Maximalwert
21.7 
mg/l
 
Durchschnittswert
19.0 
mg/l
Höchstwerte und weitere Infos

Sulfat
Messungen
Anzahl
 
Minimalwert
18.2 
mg/l
 
Maximalwert
22.2 
mg/l
 
Durchschnittswert
18.5 
mg/l
Höchstwerte und weitere Infos

pH
Messungen
24 
Anzahl
 
Minimalwert
5.98 
Zahl
 
Maximalwert
7.84 
Zahl
 
Durchschnittswert
7.2 
Zahl
Höchstwerte und weitere Infos

Spektraler Absorptionskoeffizient
Messungen
24 
Anzahl
 
Minimalwert
0.81 
1/m
 
Maximalwert
1.1 
1/m
 
Durchschnittswert
0.9 
1/m
Höchstwerte und weitere Infos

Herkunft des Wassers


Herkunft
Aus Quellen
12 
%
 
Aus Grundwasser
85 
%
 
Zugekauftes Wasser
%

Aufbereitung von Quellwasser


Desinfektion
UV-Bestrahlung
Ja
 
Weitere Informationen




2018 SVGW | Created by medialink | Performed by iteam