Trinkwasser
 

Emmental Trinkwasser

Die Emmental Trinkwasser (vormals Vennersmühle Wasserversorgung) ist ein öffentlich-rechtliches Unternehmen, organisiert in einem Gemeindeverband mit 13 Verbandsgemeinden. Die Emmental Trinkwasser versorgt im Auftrag der Verbandsgemeinden rund 32‘000 Einwohner mit Trinkwasser.

 

 



Emmental Trinkwasser


Bernstrasse 102
3400 Burgdorf
Telefon: 034 420 21 11
http://www.emmental-trinkwasser.ch


Versorgte Gebiete

Datenerfassung:

Die hier publizierten Qualitätsangaben sind verlässliche Erfahrungswerte, welche sich auf eine Zeitspanne von 1 Jahr beziehen. Die Daten werden jährlich aktualisiert. Die Angaben beziehen sich auf das Trinkwasser im Verteilnetz der Wasserversorgung. Die angegebenen Werte unterliegen teilweise saisonalen und betrieblichen Schwankungen. Es kann folglich nicht garantiert werden, dass die Werte immer genau im angegebenen Bereich liegen. Hingegen muss die einwandfreie Trinkwasserqualität jederzeit gegeben sein.
Ereignisse wie Verschmutzungen und deren Bewältigung werden unter "Allgemeine Beurteilung" inklusive den ergriffenen Massnahmen ausgewiesen. Wird eine Trinkwasserverschmutzung festgestellt, muss die Wasserversorgung die Konsumentinnen und Konsumenten unmittelbar informieren.

Emmental Trinkwasser

Einzugsgebiet

13 Verbandsgemeinden 3312 Fraubrunnen 3303 Jegenstorf 3421 Lyssach 3324 Hindelbank 3422 Kirchberg 3426 Aefligen 3315 Bätterkinden 3309 Kernenried 3324 Mötschwil 3422 Rüdtligen-Alchenflüh 3427 Utzenstorf 3414 Oberburg 3421 Rüti b. Lyssach

Allgemeine Beurteilung

Die Proben des abgegebenen Trikwasseres entsprachen den mikrobiologischen und chemischen Anforderungen der Lebensmittelgesetzgebung bis auf das Chlorothalonil. Chlorothalonil: Bei Nachmessungen des Quell- und Grundwassers in Rüderswil und Fraubrunnen im März 2020 durch das kantonale Laboratorium in Bern wurden in den Wasserproben festgestellt, dass der Chlorothalonil-Metabolit R471811 im Versorgungsnetz der Emmental Trinkwasser den Höchstwert von 0.1 Mikrogramm pro Liter leicht überschritt. Die gemessen Werte liegen bei 0.1 bis 0.2 Mikrogramm pro Liter. Eine unmittelbare Gesundheitsgefährdung aufgrund von Chlorothalonil Metaboliten besteht nicht. Das Verbot von Chlorothalonil seit 1.01.2020 wird zu einem Rückgang der Konzentrationen im Grundwasser führen. Mit regelmässigen Messungen wird der Rückgang überwacht.


Mikrobiologische Messwerte


Aerobe mesophile Keime

Messungen
252 
Anzahl
 
Minimalwert
KBE/ml
 
Maximalwert
56 
KBE/ml
 
Durchschnittswert
KBE/ml
Höchstwerte und weitere Infos

 

Enterokokken

Messungen
 
Anzahl
 
Minimalwert
 
KBE/100ml
 
Maximalwert
 
KBE/100ml
 
Durchschnittswert
 
KBE/100ml
Höchstwerte und weitere Infos

 

E.coli

Messungen
 
Anzahl
 
Minimalwert
 
KBE/100ml
 
Maximalwert
 
KBE/100ml
 
Durchschnittswert
 
KBE/100ml
Höchstwerte und weitere Infos

 

Chemische Messwerte


Gesamthärte

Messungen
Anzahl
 
Minimalwert
24.3 
°fH
 
Maximalwert
25 
°fH
 
Durchschnittswert
24.7 
°fH
Höchstwerte und weitere Infos

 

Kalzium

Messungen
Anzahl
 
Minimalwert
84.1 
mg/l
 
Maximalwert
86.7 
mg/l
 
Durchschnittswert
85.4 
mg/l
Höchstwerte und weitere Infos

 

Natrium

Messungen
Anzahl
 
Minimalwert
4.6 
mg/l
 
Maximalwert
4.8 
mg/l
 
Durchschnittswert
4.7 
mg/l
Höchstwerte und weitere Infos

 

Magnesium

Messungen
Anzahl
 
Minimalwert
8.0 
mg/l
 
Maximalwert
8.1 
mg/l
 
Durchschnittswert
8.0 
mg/l
Höchstwerte und weitere Infos

 

Nitrat

Messungen
Anzahl
 
Minimalwert
10.1 
mg/l
 
Maximalwert
13.0 
mg/l
 
Durchschnittswert
11.5 
mg/l
Höchstwerte und weitere Infos

 

Temperatur

Messungen
Anzahl
 
Minimalwert
5.2 
°C
 
Maximalwert
16.6 
°C
 
Durchschnittswert
11.0 
°C
Höchstwerte und weitere Infos

 

Kalium

Messungen
Anzahl
 
Minimalwert
1.6 
mg/l
 
Maximalwert
1.7 
mg/l
 
Durchschnittswert
1.6 
mg/l
Höchstwerte und weitere Infos

 

Chlorid

Messungen
Anzahl
 
Minimalwert
5.4 
mg/l
 
Maximalwert
5.7 
mg/l
 
Durchschnittswert
5.5 
mg/l
Höchstwerte und weitere Infos

 

Sulfat

Messungen
Anzahl
 
Minimalwert
5.8 
mg/l
 
Maximalwert
6.1 
mg/l
 
Durchschnittswert
5.9 
mg/l
Höchstwerte und weitere Infos

 

Fluorid

Messungen
Anzahl
 
Minimalwert
0.04 
mg/l
 
Maximalwert
0.05 
mg/l
 
Durchschnittswert
0.04 
mg/l
Höchstwerte und weitere Infos

 

pH

Messungen
Anzahl
 
Minimalwert
7.25 
Zahl
 
Maximalwert
7.45 
Zahl
 
Durchschnittswert
7.35 
Zahl
Höchstwerte und weitere Infos

 

Leitfähigkeit

Messungen
Anzahl
 
Minimalwert
483 
uS/cm
 
Maximalwert
503 
uS/cm
 
Durchschnittswert
494 
uS/cm
Höchstwerte und weitere Infos

 

Trübung

Messungen
Anzahl
 
Minimalwert
0.10 
TE/F
 
Maximalwert
0.10 
TE/F
 
Durchschnittswert
0.10 
TE/F
Höchstwerte und weitere Infos

 

Herkunft des Wassers


Herkunft
Aus Quellen
88.9 
%
 
Aus Grundwasser
11.1 
%
 
Aus Seewasser
%
 
Zugekauftes Wasser
%

Aufbereitung von Quellwasser


Desinfektion
UV-Bestrahlung
Ja
 
Weitere Informationen




2018 SVGW | Created by medialink | Performed by iteam