Trinkwasser
 

Werke am Zürichsee AG

Die Werke am Zürichsee AG ist ein Querverbundunternehmen, welches durch den Teilzusammenschluss der Gemeindewerke Küsnacht und Zollikon sowie der Energie und Wasser Erlenbach AG (EWE AG) im Jahre 2009 entstanden ist.

 

Mit seinen vier Geschäftsbereichen Strom, Gas, Wasser und Kommunikationsdienste sowie einem Elektrofachgeschäft in Küsnacht gewährleistet es eine optimale Versorgung für die Bevölkerung in den Gemeinden Zollikon, Küsnacht und Erlenbach.



Trinkwasserversorgung

Die Gemeinden Zollikon, Küsnacht und Erlenbach sind verantwortlich für die Versorgung ihrer Einwohner mit Trink-, Brauch- und Löschwasser. Die Gemeinden haben diese Aufgabe an die Werke am Zürichsee AG delegiert.

 

Unser Trinkwasser kann je nach Versorgungszone aus unterschiedlichen Quellen stammen. Das Verhältnis über das ganze Versorgungsgebiet der Werke am Zürichsee AG ist in etwa wie folgt:

 

- Quellwasser 11%

- Grundwasser 1%

- Seewasser 88%

 

Werke am Zürichsee AG

Wasserversorgung
Freihofstrasse
8700 Küsnacht
Telefon: 043 222 32 32
E-Mail: gas-wasser@werkezuerichsee.ch
http://www.werkezuerichsee.ch

Datenerfassung:

Die hier publizierten Qualitätsangaben sind verlässliche Erfahrungswerte, welche sich auf eine Zeitspanne von 1 Jahr beziehen. Die Daten werden jährlich aktualisiert. Die Angaben beziehen sich auf das Trinkwasser im Verteilnetz der Wasserversorgung. Die angegebenen Werte unterliegen teilweise saisonalen und betrieblichen Schwankungen. Es kann folglich nicht garantiert werden, dass die Werte immer genau im angegebenen Bereich liegen. Hingegen muss die einwandfreie Trinkwasserqualität jederzeit gegeben sein.
Ereignisse wie Verschmutzungen und deren Bewältigung werden unter "Allgemeine Beurteilung" inklusive den ergriffenen Massnahmen ausgewiesen. Wird eine Trinkwasserverschmutzung festgestellt, muss die Wasserversorgung die Konsumentinnen und Konsumenten unmittelbar informieren.

Zollikon / Küsnacht / Erlenbach

Einzugsgebiet

inkl. Zollikerberg und Forch

Allgemeine Beurteilung

Monatliche mikrobiologische Prüfung durch das Kantonale Labor ZH: Das an den Versorger abgegebene Wasser entspricht den an das Trinkwasser gestellten Anforderungen. Chemische Prüfung durch das Kantonale Labor ZH: Alle analytisch bestimmten Werte zeigen ein normales Bild.


Mikrobiologische Messwerte


Aerobe mesophile Keime
Messungen
188 
Anzahl
 
Minimalwert
0.0 
KBE/ml
 
Maximalwert
274.0 
KBE/ml
 
Durchschnittswert
6.8 
KBE/ml
Höchstwerte und weitere Infos

Enterokokken
Messungen
188 
Anzahl
 
Minimalwert
nn 
KBE/100ml
 
Maximalwert
nn 
KBE/100ml
 
Durchschnittswert
nn 
KBE/100ml
Höchstwerte und weitere Infos

E.coli
Messungen
188 
Anzahl
 
Minimalwert
nn 
KBE/100ml
 
Maximalwert
nn 
KBE/100ml
 
Durchschnittswert
nn 
KBE/100ml
Höchstwerte und weitere Infos

Chemische Messwerte


Gesamthärte
Messungen
80 
Anzahl
 
Minimalwert
14.5 
°fH
 
Maximalwert
41.5 
°fH
 
Durchschnittswert
20.0 
°fH
Höchstwerte und weitere Infos

Kalzium
Messungen
17 
Anzahl
 
Minimalwert
mg/l
 
Maximalwert
116.1 
mg/l
 
Durchschnittswert
66.5 
mg/l
Höchstwerte und weitere Infos

Natrium
Messungen
Anzahl
 
Minimalwert
mg/l
 
Maximalwert
mg/l
 
Durchschnittswert
mg/l
Höchstwerte und weitere Infos

Magnesium
Messungen
36 
Anzahl
 
Minimalwert
5.5 
mg/l
 
Maximalwert
30.8 
mg/l
 
Durchschnittswert
12.5 
mg/l
Höchstwerte und weitere Infos

Nitrat
Messungen
36 
Anzahl
 
Minimalwert
2.7 
mg/l
 
Maximalwert
15.4 
mg/l
 
Durchschnittswert
4.6 
mg/l
Höchstwerte und weitere Infos

Temperatur
Messungen
188 
Anzahl
 
Minimalwert
4.6 
°C
 
Maximalwert
21.6 
°C
 
Durchschnittswert
10.9 
°C
Höchstwerte und weitere Infos

Chlorid
Messungen
36 
Anzahl
 
Minimalwert
5.1 
mg/l
 
Maximalwert
52.9 
mg/l
 
Durchschnittswert
8.3 
mg/l
Höchstwerte und weitere Infos

Sulfat
Messungen
36 
Anzahl
 
Minimalwert
6.9 
mg/l
 
Maximalwert
14.5 
mg/l
 
Durchschnittswert
13 
mg/l
Höchstwerte und weitere Infos

Weitere chemische Qualitätsdaten


SSK 254 nm 
 
Spektraler Schwächungskoeffizient 
 

Messungen 
80 
Anzahl 
Minimalwert 
0.7 
1/m 
Maximalwert 
1.5 
1/m 
Durchschnittswert 
0.9 
1/m 


Karbonathärte 
 
 
 

Messungen 
80 
Anzahl 
Minimalwert 
1.1 
°fH 
Maximalwert 
39 
°fH 
Durchschnittswert 
18.5 
°fH 


Ammonium 
 
 
 

Messungen 
Anzahl 
Minimalwert 
nn 
mg/l 
Maximalwert 
nn 
mg/l 
Durchschnittswert 
nn 
mg/l 


Nitrit 
 
 
 

Messungen 
Anzahl 
Minimalwert 
nn 
mg/l 
Maximalwert 
nn 
mg/l 
Durchschnittswert 
nn 
mg/l 


Uran 
 
 
 

Messungen 
Anzahl 
Minimalwert 
counts/ml 
Maximalwert 
0.4 
counts/ml 
Durchschnittswert 
 
counts/ml 

Herkunft des Wassers


Herkunft
Aus Quellen
11 
%
 
Aus Grundwasser
%
 
Aus Seewasser
88 
%
 
Zugekauftes Wasser
33 
%
 
Zugekauftes Wasser: 100% Seewasser 
 

Aufbereitung von Quellwasser


Desinfektion
UV-Bestrahlung
Ja
 
Weitere Informationen

Filtration
Langsamfiltration
Ja
 
Weitere Informationen

Aufbereitung von Grundwasser


Desinfektion
UV-Bestrahlung
Ja
 
Weitere Informationen

Aufbereitung von Seewasser


Desinfektion
Ozon
Ja
 
Weitere Informationen

Filtration
Schnellfiltration
Ja
 
Weitere Informationen
 
Aktivkohlefilter
Ja
 
Weitere Informationen

Übrige
Flockung
Ja
 
Weitere Informationen




2018 SVGW | Created by medialink | Performed by iteam