Trinkwasser
 

Urtenen-Schönbühl

Die Wasserversogung versorgt die rund 6'250 Einwohnerinnen der Gemeinde Urtenen-Schönbühl mit einwandfreiem Trinkwasser.

Für die Trinkwasserbeschaffung ist die Wasserverbund Grauholz AG (WAGRA) verantwortlich. Die WAGRA ist eine Aktiengesellschaft, der die Gemeinde als Mitaktionärin angehört. Die WAGRA beschafft, speichert und transportiert das gewonnene Trinkwasser zu den Verteilnetzen der Partnergemeinden. Im Urtenenberg befindet sich das Reservoir Rödelberg, wo das Trinkwasser und die Löschwasserreserve der Gemeinde Urtenen-Schönbühl gespeichert sind.



Die hier publizierten Qualitätsangaben sind verlässliche Messwerte, welche sich auf eine Zeitspanne von 1 Jahr beziehen. Die Daten werden periodisch aktualisiert. Die Angaben beziehen sich auf das Trinkwasser im Verteilnetz der Wasserversorgung Urtenen-Schönbühl. Die angegebenen Werte unterliegen teilweise saisonalen und betrieblichen Schwankungen. Es kann folglich nicht garantiert werden, dass die Werte immer genau im angegebenen Bereich liegen.

 

Urtenen-Schönbühl

Bauverwaltung
Zentrumsplatz 8
3322 Urtenen-Schönbühl
Telefon: 0318506090
http://www.urtenen-schoenbuehl.ch/de/


Versorgte Gebiete

Datenerfassung:

Die hier publizierten Qualitätsangaben sind verlässliche Erfahrungswerte, welche sich auf eine Zeitspanne von 1 Jahr beziehen. Die Daten werden jährlich aktualisiert. Die Angaben beziehen sich auf das Trinkwasser im Verteilnetz der Wasserversorgung. Die angegebenen Werte unterliegen teilweise saisonalen und betrieblichen Schwankungen. Es kann folglich nicht garantiert werden, dass die Werte immer genau im angegebenen Bereich liegen. Hingegen muss die einwandfreie Trinkwasserqualität jederzeit gegeben sein.
Ereignisse wie Verschmutzungen und deren Bewältigung werden unter "Allgemeine Beurteilung" inklusive den ergriffenen Massnahmen ausgewiesen. Wird eine Trinkwasserverschmutzung festgestellt, muss die Wasserversorgung die Konsumentinnen und Konsumenten unmittelbar informieren.

Urtenen-Schönbühl

Allgemeine Beurteilung

Alle untersuchten Proben entsprachen den mikrobiologischen und chemischen Anforderungen der Lebensmittelgesetzgebung.


Mikrobiologische Messwerte


Aerobe mesophile Keime

Messungen
15 
Anzahl
 
Minimalwert
<1 
KBE/ml
 
Maximalwert
18 
KBE/ml
 
Durchschnittswert
4.4 
KBE/ml
Höchstwerte und weitere Infos

 

Enterokokken

Messungen
15 
Anzahl
 
Minimalwert
n.n. 
KBE/100ml
 
Maximalwert
n.n. 
KBE/100ml
 
Durchschnittswert
n.n. 
KBE/100ml
Höchstwerte und weitere Infos

 

E.coli

Messungen
15 
Anzahl
 
Minimalwert
n.n. 
KBE/100ml
 
Maximalwert
n.n. 
KBE/100ml
 
Durchschnittswert
n.n. 
KBE/100ml
Höchstwerte und weitere Infos

 

Chemische Messwerte


Gesamthärte

Messungen
Anzahl
 
Minimalwert
23.4 
°fH
 
Maximalwert
24.4 
°fH
 
Durchschnittswert
23.9 
°fH
Höchstwerte und weitere Infos

 

Kalzium

Messungen
Anzahl
 
Minimalwert
72.4 
mg/l
 
Maximalwert
73.7 
mg/l
 
Durchschnittswert
73 
mg/l
Höchstwerte und weitere Infos

 

Natrium

Messungen
Anzahl
 
Minimalwert
4.2 
mg/l
 
Maximalwert
5.9 
mg/l
 
Durchschnittswert
mg/l
Höchstwerte und weitere Infos

 

Magnesium

Messungen
Anzahl
 
Minimalwert
12.9 
mg/l
 
Maximalwert
14.5 
mg/l
 
Durchschnittswert
13.7 
mg/l
Höchstwerte und weitere Infos

 

Nitrat

Messungen
Anzahl
 
Minimalwert
10 
mg/l
 
Maximalwert
13 
mg/l
 
Durchschnittswert
11.5 
mg/l
Höchstwerte und weitere Infos

 

Temperatur

Messungen
17 
Anzahl
 
Minimalwert
6.0 
°C
 
Maximalwert
20.7 
°C
 
Durchschnittswert
13.2 
°C
Höchstwerte und weitere Infos

 

Kalium

Messungen
Anzahl
 
Minimalwert
1.2 
mg/l
 
Maximalwert
1.0 
mg/l
 
Durchschnittswert
1.1 
mg/l
Höchstwerte und weitere Infos

 

Chlorid

Messungen
Anzahl
 
Minimalwert
4.4 
mg/l
 
Maximalwert
5.1 
mg/l
 
Durchschnittswert
4.8 
mg/l
Höchstwerte und weitere Infos

 

Sulfat

Messungen
Anzahl
 
Minimalwert
8.1 
mg/l
 
Maximalwert
9.5 
mg/l
 
Durchschnittswert
8.8 
mg/l
Höchstwerte und weitere Infos

 

Hydrogencarbonat

Messungen
Anzahl
 
Minimalwert
21.8 
mg/l
 
Maximalwert
23.2 
mg/l
 
Durchschnittswert
22.5 
mg/l
Höchstwerte und weitere Infos

 

pH

Messungen
Anzahl
 
Minimalwert
7.8 
Zahl
 
Maximalwert
7.4 
Zahl
 
Durchschnittswert
7.6 
Zahl
Höchstwerte und weitere Infos

 

Trübung

Messungen
Anzahl
 
Minimalwert
0.2 
TE/F
 
Maximalwert
0.5 
TE/F
 
Durchschnittswert
0.3 
TE/F
Höchstwerte und weitere Infos

 

Chlorothalonil 
 
Die Untersuchungen aus dem Prüfbericht ULSD19-006063-1 vom 14.08.2019 ergaben, dass der zulässigeHöchstwert von 1Millionstel Gramm pro Liter gemäss der Verordnung des EDI über Trinkwasserbei weitem nicht erreicht wurde, bzw. gar nicht feststellbar war. 
 

Messungen 
 
Anzahl 
Minimalwert 
 
*Einheit 
Maximalwert 
 
*Einheit 
Durchschnittswert 
 
*Einheit 

Aufbereitung


Das Trinkwasser wird nicht aufbereitet.





2018 SVGW | Created by medialink | Performed by iteam